ACCENTO MUSICALE ZÜRICH

Das Orchester Accento Musicale Zürich wurde 1943 gegründet und steht seit Anfang 2003 unter der Leitung von Christof Brunner. Im Orchester wirken - je nach Werk - rund sechzig bis siebzig Amateurmusikerinnen und -musiker aus der Region Zürich mit. 

Die Besetzung entspricht derjenigen eines romantischen Sinfonieorchesters. Unsere Konzertmeisterin Kristina Brita Heinimann hat in Zürich Violine studiert. Ansonsten werden Berufsmusiker nur hinzugezogen, wenn Stimmen nicht besetzt werden können. Es werden Werke verschiedener Stilrichtungen einstudiert, schwerpunktmässig jedoch klassische und romantische Literatur. Neben Werken bekannter Komponisten kommen immer wieder auch wenig bekannte und teilweise wieder entdeckte Stücke zur Aufführung.

Regelmässig werden auch Engagements zum Begleiten von Chören wahrgenommen. Mit Begeisterung und Engagement bereitet sich das Orchester in wöchentlichen Proben auf die Konzerte vor. Geprobt wird jeweils am Dienstagabend imTheatersaal der Rudolf Steiner Schule an der Plattenstrasse in Zürich. In der Regel finden im Frühjahr ein oder zwei Konzertzyklen und im Herbst ein Konzertzyklus mit jeweils zwei bis drei Aufführungen statt. Das Hauptkonzert in der Kirche St. Peter Zürich im November bildet jeweils den Kern der Jahresaktivitäten. Ausser in der Stadt Zürich triff das Orchester Accento Musicale auch inder Agglomeration Zürich sowie in anderen Regionen der Schweiz auf.

 

www.accento.ch